Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Sternfahrt auf zwei Rädern durch die Silberregion Karwendel

Die Silberregion Karwendel ist Ausgangspunkt und Etappenziel für eine der bekanntesten Radrouten in den Alpen – den Inntalradweg. Die Land-schaft ringsum und die Kulinarik sind beeindruckend, ebenso das Ange-bot an Strecken und Touren für Genussradler und „Höhenmeterfresser“.
Östlich von Innsbruck, inmitten einer der schönsten Berglandschaften Ti-rols, liegen die Bilderbuchorte der Silberregion Karwendel. Dazwischen spannt sich ein Dörfer übergreifendes, 250 Kilometer langes Radwegenetz. Die Routen auf und um den bekannten Inntalradweg führen ohne große An-strengung und Steigungen zu kulturellen und kulinarischen Besonderheiten. Rund um das mittelalterliche Städtchen Schwaz liegen auch viele E-Bike-taugliche Strecken. So gelangt man ganz im eigenen Tempo rund um den Vomperberg, um Burgen und Schlösser, zu Wildwassern, traditionsreichen Tiroler Gasthöfen oder dem Käsemeister auf der Eng Alm. Der Innradweg mit seiner idealen Anbindung an die Bahn macht den Umstieg leicht, wenn Kondition und Motivation sinken.

Höhenrausch oder Rückenwind – wie’s gefällt

Ambitionierte Mountainbiker packt der Höhenmeter-Rausch, wenn es von der Talstation der Kellerjochbahn zum Hecherhaus geht. Nach rund acht Kilome-tern und 550 Höhenmetern sind sie auf dem Hochpillberg angekommen. Der doppelte Lohn für die beinharte Tour sind der Ausblick ins Karwendel und das Inntal sowie die kulinarischen Verlockungen im Hecherhaus. Wer das Rader-lebnis lieber entspannt und ohne große Anstrengung angeht, schnappt sich an eines der angebotenen E-Bikes (Ermäßigungen mit der Silbercard). Zum entschleunigenden Urlaubsgenuss tragen auch die radlerfreundlichen Un-terkünfte in der Silberregion bei. www.silberregion-karwendel.com

Genussradl-Touren Highlights:
Von Burgen und Schlössern (mittel): ca. 1,5 h, 24,2 km, 230 hm. Highlights: Schloss Tratzberg, Schloss Mitterhart + Traditionsgasthof zur Einkehr, Burg Freundsberg + Museum
Wilde-Wasser-Tour (leicht): 2,20 h, 27,8 km, 180 hm. Highlights: Wolfsklamm, Stans, Schwaz, Piller Wasserfall, Vomperloch, Badesee Weißlahn mit großer Liegewiese.
Höhenmeter-Rausch am Hecherhaus (schwer): 3 h, 7,9 km, 550 hm. Highlights: herrlicher Ausblick vom Kellerjoch, Einkehr ins Hecherhaus.
Bike & E-Bike Verleihstationen: Schwazer Altstadt (Franz Josef Straße 6), TVB Silberregion Karwendel (Münchner Straße 11) in Schwaz, Jenbacherhof (Postgasse 22) in Jenbach

2.433 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.